Kräuterstempel Massage

Entstehungsgeschichte

Kräuterstempel Massagen beruhen auf uralte Traditionen der ostasiatischen Massagekunst. Erste ausführliche Massagegriffe finden wir um 2700 v. Chr. in der chinesischen Kultur, aber auch in Nord- und Südamerikanischen Kulturen finden wir frühe Aufzeichnungen. Massagen dienten bei ihnen nicht nur der rein physischen Entspannung und Reinigung, sondern sie waren vielmehr Teil einer ganzheitlichen Gesundheitspflege. Die Kräuterkundigen setzten sehr effektive Massagetechniken ein und benutzten die mit Kräutern und Gewürzen gefüllten Leinensäckchen als Werkzeug ein.
 

Wirkung und Anwendung

Durch die Wirkung der Kräuterstempel Massage werden im Körper viele Vorgänge aktiviert, bei dem kein Bereich des Organismus ausgeschlossen bleibt. Durch die vorherige Erwärmung der Stempel im Wasserdampf, entlockt man den Kräutern ihre Duft und Wirkstoffe. Nun werden die mit frischen Kräutern gefüllten Baumwollsäckchen in Öl getränkt und in einem Wärmebehälter auf ca. 100 Grad erhitzt. Die Stempel werden erst mit schnellen tupfenden, anschließend wenn sie ein wenig abgekühlt sind mit kreisenden Bewegungen und leichtem Druck ausgeführt. Durch das Tupfen der heißen Stempel kommt es zu thermophysikalischen Reizen, bei dem der Körper eine kurze Verbrennung vorgetäuscht wird. Durch die Mixtur von Kräutern, Aromen und Wärme können die Verspannungen im Körper gelöst werden. Auf der seelischen, mentalen und geistigen Ebene fördern die Massagen tiefes loslassen und tiefe Entspannung des ganzen Körpers.

 

Allgemeine Wirkungen

  • Verstärkung des Lymphflusses
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Entgiftung des Körpers
  • Stärkung des Immunsystems
  • Reduktion von Cellulite
  • Verminderung von Schlafstörungen
  • Linderung von rheumatischen Beschwerden
  • Entspannende Wirkung bei Stress
  • Beruhigung des vegetativen Nervensystems
 

Kontraindikation

  • fieberhafte Erkältung
  • ansteckende Hauterkrankung
  • nach OP's und frischen Wunden
  • bei Thromboseneigung
  • Schwangerschaft 1 - 3 und 10 - 12 Monat
  • Allergien gegen Gräser und Kräuter
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • bei akuter Krebstherapie

Sonja Schulte    Carl Goerdeler Weg 8    46325 Borken    Tel.: 02861 929195    Mobil: 0178 6098153    EMail: info@sonjaschulte.de